Patenmahl 08. Dezember 2019

Patenmahl: Schöne Stunden für Menschen mit wenig Geld

Die einen kochen und bedienen, die anderen sorgen mit Tanz, Magie, Gesang und Besinnliches für schöne Stunden am zweiten Advent. Einmal mehr haben unzählige Akteure und Helfer über 300 Soestern mit wenig Geld – darunter hundert Kinder Jugendliche – einen stimmungsvollen Nachmittag bereitet. 

Tafel, Sozialamt, Seniorenbüro und andere Dienststellen hatten vorab geprüft, ob die Tickets auch wirklich die richtigen Adressaten erreichen. Torsten Kickelbick führte wie auch bei den ersten fünf Patenmahlen durchs Programm und lockte die Gäste zum Mitmachtanz auf die Bühne.

Quelle: Soester Anzeiger
HS / FOTO: DAHM

Suchen